TWERKOUT - THE BOOTYLICIOUS WAY TO STAY FIT! 

 

 

Das TwerkOut ist ein aerobes Ganzkörper-Workout, welches sich auf Bewegungen mit der Hüfte und dem Gesäß fokussiert. Im TwerkOut verbindet sich die Tanzrichtung „Twerking“ mit einer Workout-Routine zu einem innovativen Tanzworkout. Im Mittelpunkt der Stunde steht der tänzerische Einsatz von Hüfte und Gesäß, aber auch die Armmuskulatur wird mit Hilfe dieses Ganzkörpertrainings sanft definiert. Neben der Verbesserung von Kondition, Koordination sowie Beweglichkeit, werden zusätzlich viele verschiedene Körperpartien gestrafft und Rücken, Beine sowie Gesäßmuskulatur gekräftigt. Das TwerkOut kann außerdem eine Möglichkeit darstellen, das eigene Selbstbewusstsein zu entdecken und zu verstärken. Effizientes Training für den Unterkörper sowie Rumpf und ansprechende Tanzelemente verbinden sich im TwerkOut somit zu einem außergewöhnlichen Sportprogramm.

 

 

Videos für einen besseren Einblick in das TwerkOut findest Du hier

 

 

Was fördert das TwerkOut?

  • Steigerung der Kondition
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Muskelaufbau und Körperstraffung
  • Verbesserung der Koordination
  • Freude an der Bewegung
  • Verbesserung von Körperwahrnehmung und –gefühl
  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Stärkung des Herz – Kreislaufsystems
  • Förderung der Beweglichkeit
  • Untere Bauch- und Rückenmuskulatur werden stark trainiert (wichtig für gute Haltung)

 

Ist das TwerkOut für jeden geeignet?

 

Bei Damen mit Bandscheibenvorfällen, Knie- oder Hüftproblemen ist das TwerkOut weniger geeignet. Sollten die TeilnehmerInnen Bewegungen schmerzfrei ausführen können, brauchen sie sich keine Gedanken machen. Verspüren sie jedoch bei manchen oder vielen Bewegungen Schmerzen, ist vom TwerkOut abzuraten.

Schwangere Frauen sollten auf keinen Fall beim TwerkOut mitmachen, da der Beckenboden locker wird und sich das TwerkOut u.a. stark auf Bewegungen mit dem Becken konzentriert.

 

Für den Besuch des TwerkOuts sind keine tänzerischen Vorkenntnisse nötig. 

 

 

Welche Musik wird während des TwerkOuts gespielt? 

 

Beim TwerkOut werden typische Twerking Tracks sowie Dancehall Songs gespielt. 

 

 

Welche Kleidung eignet sich für das TwerkOut?

 

Leggings, Haremshose, kurze Shorts, bauchfrei oder im Shirt – Bei der Kleidung ist alles erlaubt, solange der Wohlfühlfaktor stimmt! Das Tanzen in Socken oder Sportschuhen mit heller Sohle wird empfohlen. Für kurze Floorparts sind Knieschützer empfehlenswert (bei Bedarf stellt das Studio gerne Sportmatten zur Verfügung).