Stundenplan & Tanzkurspläne

Das Ti:Kju ist bis einschließlich 02.09.2018 in Sommerpause! In dieser Zeit findet kein Betrieb statt.

Über unsere aktuellen Aktionen & Vergünstigungen kannst Du Dich hier informieren!

Stundenplan

Infos & Download

Download
Stundenplan - Ti:Kju - Twerk & Dance Studio
Stundenplan ab September 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.1 KB
Download
Twerk Dance - September Termine
Tanzkursplan_September 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.3 KB
Download
Twerk Dance - Oktober Termine
Tanzkursplan_Oktober 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.2 KB

Das Angebot des Ti:Kju - Twerk & Dance Studios gliedert sich in:

  • Workout-Einheiten
  • Tanzkurse (Twerk Dance Basic, Twerk Dance Advanced

WORKOUTS & TANZKURSE - UNTERSCHIED

 

Der Großteil der angebotenen Workouts ist für Anfängerinnen geeignet und erfordert keine tänzerischen Vorkenntnisse. In jeder Einheit wird eine kurze Workout-Choreografie mit bereits bekannten und neuen Bewegungen erlernt. Wenn Du Dich auspowern möchtest, sind unsere Workout das Richtige für Dich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich und Du kannst wöchentlich aufs Neue entscheiden, welche Workouts Du besuchen möchtest. Weitere Infos über unsere Workouts findest Du hier

 

Tanzkurse konzentrieren sich auf das Erlernen der richtigen Twerking-Technik und sind über vier Wochen aufbauend. Ein Einstieg ist daher alle vier Wochen möglich (fixer Tanztag/Uhrzeit pro Tanzkurs). Die Twerk Dance Basic-Einheiten sind für Anfängerinnen geeignet. Weitere Infos über Twerk Dance Basic/Advanced findest Du hier


 ANMELDUNG WORKOUTS

 

Wir bitten um Verständnis, dass alle An- und Abmeldungen für Workout-Einheiten spät. bis zum Vortag  (innerhalb der Geschäftszeiten) möglich und für jeden Kurs-Besuch extra erforderlich sind. Im Falle einer zu kurzfristigen Absage wird die Stunde verrechnet. Gerne kannst Du Dich auch spontan am selben Tag per Mail oder Telefon über die stattfindenden Stunden erkundigen - Sofern Platz ist, melden wir Dich noch kurzfristig für Einheiten an. Mit folgenden Karten & Blöcken kannst Du unsere Workouts besuchen: 5er Block, 10er Block, VIP Card (Schnupperaktion), VIP Card, VIP Silver Card, VIP Gold Card sowie Combi Card. Hier geht es zur Preisliste

 

ANMELDUNG TANZKURSE

 

Tanzkurse dauern vier Wochen - Somit ist ein Einstieg bei jedem neuen Kursstart möglich. Diese kannst Du im jeweiligen Tanzkursplan einsehen (siehe Download-Bereich weiter oben). Du suchst Dir Deinen fixen Tanztag & Uhrzeit aus, gibst uns per Mail oder Telefon Bescheid und bist nach erfolgreicher Bestätigung automatisch für die kommenden vier Einheiten angemeldet. Nachdem ein Twerk Dance Modul beendet ist, kannst Du am selben Tag weitertanzen, einen anderen Wochentag/Uhrzeit wählen oder pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigen. Tanzkurse können nur mit einer gültigen Dance Card oder Combi Card besucht werden - Alle anderen Karten & Blöcke gelten ausschließlich für unsere Workout-Einheiten. Hier geht es zur Preisliste

 

WAS HABEN DIE MODULNUMMERN DER TWERK DANCE KURSE ZU BEDEUTEN? MUSS ICH MIT MODUL 1 BEGINNEN?

 

Das Ti:Kju Team hat in jahrelanger Praxis am Konzept der Twerking Kurse gefeilt, um allen Teilnehmerinnen ein optimales Tanzprogramm zu bieten. Dabei sind 12 verschiedene Twerking-Module entstanden, in denen die wichtigsten Basics (teilweise in Abwandlungen) wiederholt und mit vielen neuen Moves kombiniert werden. 

 

Das Wissen aus vorangegangenen Modulen wird NICHT für den Besuch eines Twerk Dance Kurses vorausgesetzt. Deine Trainerin erklärt Dir immer jeden Move des jeweiligen Moduls. Daher ist es auch ganz egal, ob Du mit Modul 1 oder Modul 10 beginnst! Falls Du schon mehrere Tanzkurse im Ti:Kju besucht hast, wirst Du mit der Zeit merken, dass Dir das Erlernen einiger Bewegungen schon leichter fällt. Wenn alle 12 Module mit den jeweils verschiedenen Technik-Choreografien absolviert sind, wird wieder bei Modul 1 gestartet. 

 

Ein Twerk Dance Modul dauert vier Wochen bzw. umfasst vier Einheiten. Innerhalb dieser vier Stunden ist der Tanzkurs aufbauend. Bei jedem Kursstart wird eine neue, in sich geschlossene Technik-Choreografie erlernt. Daher ist ein Einstieg bei jedem neuen Kursstart möglich.